Passwörter basieren auf Informationen

Never Store Passwords Again

NeSPA generiert Passwörter basierend auf Informationen. Die Kombinationen der Informationen müssen für einen Benutzer einzigartig sein, die Informationen können öffentlich bekannt sein ebenso können sie mit anderen Nutzern geteilt werden.

Mögliche Informationen:

  • Webseiten-URL (z.B. www.password-security.de)
  • Bezeichnung des Passwortzweckes (z.B. Firewall, Backup-Standort2)
  • Seriennummer des Gerätes oder selbst gewählt (z.B. W-546-55-JE-D)
  • Standort des Gerätes oder Dienstes (z.B. 3. Stock Raum 4)
  • Benutzername (z.B. maxmuster41)
  • Systemname (z.B. fritzbox)
  • DNS-Name (z.B. fritz.box)
  • IP-Adresse (z.B. 192.168.178.1)

Viele weiteren Informationen sind denkbar. Es sind einzelne oder auch Kombinationen möglich, sie sollten aber eindeutig sein, also nur für einen Zweck genutzt werden.